Der Landeswettbewerb Saarland

Junge Ingenieurtalente ausgezeichnet

Auf der großen Preisverleihung am 02. März 2012 war die Spannung unter den knapp 200 Schülerinnen und Schüler spürbar. In Anwesenheit von Bildungsminister Stephan Toscani erfuhren die Teilnehmer, welche Modelle das Rennen gemacht hatten.

Nach der Begrüßung durch den Moderator Dipl.-Ing. Bernd Zimmer, Vorstandsmitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes, richtete der Präsident der Ingenieurkammer, Dr.-Ing. Frank Rogmann, das Wort an die zahlreichen Gäste. Er bedankte sich vor allem bei den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrern und Eltern für ihr Engagement. "Energiegeladen habt ihr euch dem Wettbewerb gestellt", lobte er im Hinblick auf die Vielfalt der 89 Wasserräder.

Diese Begeisterung teilte auch Bildungsminister Stephan Toscani. Er zeigte sich von den kreativen, einfallsreichen und ingenieurtechnisch stimmigen Konstruktionen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeistert. "Dieser Wettbewerb weckt das Interesse an den Natur- und Ingenieurwissenschaften. Ich freue mich sehr, dass die Ingenieurkammer des Saarlandes erneut den Weg in die Schulen gefunden hat. Denn es tut unserem Wirtschaftsstandort gewiss gut, wenn aus dem einen oder anderen Preisträger von heute einmal ein leibhaftiger Ingenieur von morgen wird."

Auch das weitere Programm, das nun folgte, lies keine Langeweile aufkommen: So verdeutlichte Prof. Dr.-Ing. Gisbert Webel von der HTW des Saarlandes in einer Schnuppervorlesung anschaulich, die heutige Bedeutung der Wasserkraft bie der Energiegewinnung. Zudem führte er anhand zweier Kurzfilme (Film 1 und Film 2), die im Wasserbaulobar der HTW des Saarlandes aufgenommen wurden, die Durchführung des Funktionstestes vor.

Anschließend gab Dipl.-Ing. Christine Mörgen, Vorstandsmitglied der Ingenieurkammer, einen unterhaltsamen Einblick in die Arbeit der Wettbewerbsjury.

Der Höhepunkt war aber die Bekanntgabe der Platzierungen. Die Urkunden und Geldpreise überreichte der Präsident der Ingenieurkammer, Dr.-Ing. Frank Rogmann, gemeinsam mit Bildungsminister Stephan Toscani und Ministerialrat Winfried Fuchs vom Bildungsministerium. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gab es in diesem Jahr zusätzlich auch noch Taschenlampen mit dem Wettbewerbslogo.

In der Alterskategorie I hatte ein Mädchen klar die Nase vorn: Die Sechstklässlerin Sophie Klimpel vom Saarbrücker Gymnasium am Schloss siegte mit ihrem Modell "Einrad", das aus eienr Fahrradspeiche als Grundstock besteht.

Über den ersten Platz in der Alterskategorie II freuten sich die 15-jährigen Schüler Thomas Christ und Oliver Lahr aus der neunten Klasse des Deutsch-Luxemburgischen Schengen-Lyzeums in Perl. Mit ihrem filigranen, aus Holz gebauten Wasserrad "Whitewheel" überzeugten sie die Jury.

Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung von der Big-Band des Saarbrücker Gymnasiums am Schloss.

 

Die Siegerinnen und Sieger

Alterskategorie I (bis Klassenstufe 8) 

1. Platz

Sophia Klimpel, "Einrad", 

6. Klasse, Gymnasium am Schloss, Saarbrücken

2. Platz

Leonie Dauer, Flora Schmitt und Mira Schwaiger,

 "M & M Wasserrad", 7. Klasse, 

Integrierte Montessori-Gesamtschule, Saarbrücken

3. Platz

Henrike Timm, "Orchideenrad", 

7. Klasse, Gymnasium am Schloss, Saarbrücken

Alterskategorie II (ab Klassenstufe 9)

1. Platz

Thomas Christ und Oliver Lahr, "Whitewheel",

9. Klasse, Deutsch-Luxemburgisches Schengen-Lyzeum, Perl

2. Platz

Lea Gebhardt, "Durchblick", 

10. Klasse, Maximilian-Kolbe-Schule, Wiebelskirchen

3. Platz

Ruben Jochem, "WoodenWheel", 

10. Klasse, Freie Waldorfschule Saarpfalz, Bexbach

 

 

News

Zahl der Baugehnehmigungen rückläufig

Statistisches Amt des Saarlandes veröffentlicht Zahlen

Neubaugebiete sind keine Lösung

Ingenieurkammer mahnt Fortschreibung des Landesentwicklungsplans im Saarland an.

Zehn Jahre "Historische Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst"

2016 wurde der Hammerkopf-Förderturm in Camphausen als erstes Wahrzeichen im Saarland aufgenommen.

3. Saarländischer Vergabetag

Volles Haus und viele Themen

Ingenieurkammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Str. 9
66119 Saarbrücken

Tel. 0681/585313
Fax 0681/585390

info@ing-saarland.de

 

Schülerwettbewerb

 

Einheitlicher Ansprechpartner

 

Mitgliederbereich

Nummer

Kennwort

© Ingenieurkammer des Saarlandes 2017     Impressum  Sitemap  Home