Saarländische Schüler bauen Brücken!

17.09.2012

 

Unter dem Motto "BRÜCKENschlag" lobt die Ingenieurkammer des Saarlandes den sechsten Schülerwettbewerb für alle Schülerinnen und Schüler des Landes aus.

Die Aufgabe für die Jungingenieurinnen und -ingenieure besteht in der Konstruktion und dem Bau eines Fußgängerbrückenmodells. Dabei müssen die Erbauerteams auch in diesem Jahr einige Vorgaben einhalten. Dazu gehören zum Beispiel die Baumaterialien, die lediglich aus Papier, Holz- und Plastikstäbchen und Schnur sowie Stecknadeln und Kleber bestehen dürfen. Natürlich sind hierbei noch Größen- und Gewichtsangaben, aber auch Abmessungen und Modellvorgaben zu beachten. Anmeldeschluss ist am 30. November 2012 - die Abgabe der Modelle muss bis zum 25. Januar 2013 erfolgen.

Der Schülerwettbewerb ist mittlerweile zur festen Institution der Kammer geworden und so erläutert Kammerpräsident Dr.-Ing. Frank Rogmann: "Es ist eine unserer wichtigsten Aufgaben, den Nachwuchs an Naturwissenschaft und Technik heranzuführen. Der Ingenieurberuf stellt ein interessantes, vielseitiges und attraktives Betätigungsfeld für junge Menschen in Deutschland dar. Wir müssen gerade auch den Nachwuchs im eigenen Land fördern und nicht nur auf Fachkräfte aus dem Ausland zurückgreifen!". Schon seit dem ersten Wettbewerb im Jahre 2007 ist die Beteiligung stetig gewachsen und der Schülerwettbewerb der Ingenieurkammer ein großer Erfolg.

Als Schirmherr lobt Bildungsminister Ulrich Commerçon die Nachwuchsarbeit der Ingenieurkammer: "Ingenieurinnen und Ingenieure leisten viel, um unseren Alltag und die Welt um uns herum zu gestalten. Der Schülerwettbewerb trägt auf spielerische Art und Weise dazu bei, das mathematisch-physikalische Verständnis der Schülerinnen und Schüler zu fördern."

Nach dem landesinternen Wettbewerb, stellen sich die drei besten Teams der beiden Alterskategorien den Siegern aus Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt, die zeitgleich den Wettbewerb im eigenen Land bestritten haben. Dann heißt es die Gesamtsieger zu küren und die besten Modelle zu prämieren. Im länderübergreifenden Wettbewerb "BRÜCKENschlag" übernimmt Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan die Schirmherrschaft.

Dateien
Pressemitteilung vom 17. September 2012


Ingenieurkammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Str. 9
66119 Saarbrücken

Tel. 0681/585313
Fax 0681/585390

info@ing-saarland.de

 

Schülerwettbewerb

 

Einheitlicher Ansprechpartner

 

Mitgliederbereich

Nummer

Kennwort

© Ingenieurkammer des Saarlandes 2017     Impressum  Sitemap  Home