Rogmann als Präsident wiedergewählt

31.05.2011

Die Mitgliederversammlung der Ingenieurkammer des Saarlandes hat am 19. Mai 2011 im Rahmen ihrer 37. Mitgliederversammlung im saarländischen Wirtschafts- und Wissenschaftsministerium Dr.-Ing. Frank Rogmann für weitere fünf Jahre im Amt des Präsidenten bestätigt. Er tritt mit dieser Wahl seine zweite Amtszei als Kammerpräsident an.

Auch Dipl.-Ing. Franz-Josef Weber wurde in zweiter Amtszeit als Vizepräsident einstimmig im Amt bestätigt. Als Beisiter wurden Dipl.-Ing. Christine Mörgen und Dipl.-Ing. Bernd Zimmer erneut in den Vorstand gewählt. Neuer Beisitzer wurde Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Groß.

Der neu gewählte Vorstand bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und versicherte, sich auch in der kommenden fünfjährigen Amtszeit für die Belange der Ingenieure in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft engagiert einzusetzen.

Als vordringliche Aufgaben für die kommenden fünf Jahre nannte Präsident Dr.-Ing. Frank Rogmann die Gewinnung neuer Mitglieder insbesondere auch aus den Reihen der angestellten Ingenieure, die weitere Verjüngung der Kammergremien sowie die Intensivierung der Öffentlichkeitsarbeit. Zukünftig möchte die Kammer darauf hinwirken, in der Öffentlichkeit stärker als Vertretung aller, nicht nur der freiberuflich tätigen, Ingenieure wahrgenommen zu werden.

Er rief alle Kammermitglieder auf, die Arbeit der Ingenieurkammer noch tatkräftiger zu unterstützen. "Wir brauchen nicht nur Mitglieder, die uns gute Ratschläge geben, sondern auch solche, die selber Hand anlegen, Zeit investieren beziehungsweise die Feder in die Hand nehmen und schreiben", appellierte er an die Anwesenen.

 

 


Ingenieurkammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Str. 9
66119 Saarbrücken

Tel. 0681/585313
Fax 0681/585390

info@ing-saarland.de

 

Schülerwettbewerb

 

Einheitlicher Ansprechpartner

 

Mitgliederbereich

Nummer

Kennwort

© Ingenieurkammer des Saarlandes 2017     Impressum  Sitemap  Home