Höhere Schwellenwerte

06.01.2014

Die EU-Kommission hat die Schwellenwerte für europaweite Ausschreibungen angehoben. Ab dem 01. Januar 2014 gelten die neuen Werte.

Für Liefer- und Dienstleistungen liegt die Grenze bei 207.000 Euro (vorher 200.000 Euro), für Bauaufträge bei 5,186 Mio. Euro (vorher 5 Mio. Euro). Für Liefer- und Dienstleistungsaufträge oberster und oberer Bundesbehörden gelten 134.000 Euro (vorher 130.000 Euro) als Schwelle.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat die ab 01.01.2014 geltenden Schwellenwerte im Bundesanzeiger veröffentlicht.


Ingenieurkammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Str. 9
66119 Saarbrücken

Tel. 0681/585313
Fax 0681/585390

info@ing-saarland.de

 

Schülerwettbewerb

 

Einheitlicher Ansprechpartner

 

Mitgliederbereich

Nummer

Kennwort

© Ingenieurkammer des Saarlandes 2017     Impressum  Sitemap  Home